"Systemische Wege"

Machtvolle Möglichkeiten in der Beratung 

 

"In der Beratung sind systemische Methoden professionelle Einladungen, mit dem Träger eines Anliegens ungewohnte 'Wege' zu erproben. Diese Wege können nur gemeinsam gegangen werden, und zwar in der 'Landschaft' des Anderen, die ihm im Sinne der angestrebten Veränderung selbst noch unvertraut sein kann. Es geht damit um den Widerspruch, entlang sinnvoll geordneter Schritte durch das Unbekannte zu führen - um die Kunst, sich gemeinsam systemisch zu 'be-weg-en'. Somit sind Ihre Haltung und Ihre achtsame Aufmerksamkeit für den Anderen mindestens so wichtig wie das methodische Knowhow der Schritte."

 

 

Der Workshop...
- bietet die Möglichkeit, systemische Wege zu  
  erleben und für sich selbst zu nutzen
- zeigt Ihnen die Zugänge in den "Zwischenraum der
  Veränderung" und, wie sie ihn konkret methodisch
  eröffnen.
- bettet die methodischen Vorgehensweisen in ein
  größeres Verständnis der Beratungskunst ein

- klärt maßgebliche Faktoren des Erfolges von
  Beratung jenseits der Methoden selbst
- verdeutlicht, wie(so) und wann Methoden und
  Tools funktionieren, was sie auszeichnet und
  unterscheidet
- erweitert Ihre individuelle Methodenkompetenz
  und Ihr praktisches Repertoire.

 

 

Ihre Kompetenz wird auf zweifache Weise stimuliert:
Über das Kennenlernen, Wiedererkennen und Erproben spezifischer Methoden hinaus erlaubt es ihre Zuordnung zu "Eröffnungsprinzipien", die Methoden in ihrer Wirkungsweise besser zu verstehen, einen Überblick zu gewinnen, das methodische Repertoire sinnhaft zu ordnen und dadurch leichter über Alternativen zu verfügen.

Johannes Groß

Ilsestraße 6
66123 Saarbrücken

 

Johannes-Gross.de

 

 

Kontakt

 

Mail@johannes-gross.de

In Kooperation mit

 

Dipl. Psych Jutta Schuessler

JuttaSchuessler.de

&

Klaus Weber

siewissenesselbst.de